glück magische formel 571 Views
grabe bolz gießen | Jan 30, 2017

mundtrockenheit ursache zahnprothese Wir produzieren klimaneutral

vera am mittag schwester Salus erzeugt seinen eigenen Strom aus Wasser und Sonne - bis zu 90 % unseres Bedarfs können wir damit abdecken. Den Rest beziehen wir aus regenerativen Quellen. So ist unsere Stromversorgung zu 100 % CO2-neutral - und das schon seit 2002.

taxi kfz versicherungsvergleich An unserem Firmenstandort in Bruckmühl werden jährlich durchschnittlich 2,5 Millionen kWh Strom in eigenen Anlagen umweltfreundlich erzeugt. Dies entspricht dem durchschnittlichen Jahresverbrauch von rund 625 Vier-Personen-Haushalten. Im Vergleich zum deutschen Strommix können wir somit über 1.400 t CO2 pro Jahr vermeiden.

wichtigste neuerungen autocad 2018 Unsere wichtigste Energiequelle sind zwei Wasserkraftwerke auf dem Gelände, mit denen wir seit Jahrzehnten unseren Strom umweltfreundlich und ohne schädliche Emissionen selbst erzeugen können. Im Jahr sind das je nach Wasserführung zwischen 2.000 und 2.700 MWh.

zwingen für führungsschienen Hinzu kommen zahlreiche Photovoltaik-Anlagen: 2008 begannen wir mit dem Dach des Verwaltungsgebäudes, in den Jahren darauf folgten die Fassaden und Dächer der Lagergebäude und schließlich das Dach des Wasserkraftwerks. Mittlerweile sind 2028 Solarmodule mit einer Peak-Leistung von 305 kW installiert.

börse stuttgart aktienkurse commerzbank Die Photovoltaik-Anlage an einer Lagerfassade hat auch noch einen zweiten umweltfreundlichen Effekt: In den Sommermonaten beschatten die Solarzellen die Fenster und die Lagertemperatur kann so ohne eine technische Kühlung niedrig gehalten werden. Dies ist wichtig, um die Vermehrung von Vorratsschädlingen zu vermeiden. Im Winter steht die Sonne tiefer. Dann gelangt Wärmestrahlung in die Lagerhalllen und reduziert den Heizbedarf.

definition fda audit trail Je nach Wasserführung können insgesamt zwischen 60 und 90 % der bei Salus verbrauchten Strommenge von uns selbst regenerativ erzeugt werden. Der für die betriebsbedingten Schwankungen erforderliche Strom wird von den Elektrizitätswerken Schönau bezogen - einem Partner, der atomenergiefreien Strom aus regenerativen Anlagen liefert. Damit ist bei Salus die Stromversorgung zu 100 % regenerativ und CO2-neutral. Und das bereits seit 2002!

zemco ap900c mit cm35 Seit Herbst 2015 ist auch die Wärmeversorgung klimaneutral: Die berechneten CO2-Emissionen aus dem Gasverbrauch werden durch Emissionsminderungszertifikate kompensiert. Die unterstützten Klimaschutzprojekte sind nach dem international akkreditierten GOLD Standard zertifiziert. Damit sind die Produktionsprozesse am Standort in Bruckmühl nahezu klimaneutral.

betreff schreiben email  

nahe quelle pfad Kategorie:

taschenlampen test 2015
Wir verwenden realitatea net tv, um Ihren Website-Besuch für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.